JFV Varel (D- bis A-Junioren)

Die vier Jugend-Fußballabteilungen vom TuS Büppel, TuS Obenstrohe, TuS Spohle und TuS Dangastermoor haben durch eine Kooperation, ihre D-, C-, B- und A- Jugendmannschaften ausgegliedert und sie in einem „Jugendförderverein“ (kurz JFV Varel) zusammengefasst.

 

Die Konstellation, wie sie heute im Jugendfußball besteht, erweist sich aufgrund der demographischen Entwicklung als nicht mehr zukunftssicher. Personell ist die Jugendarbeit im Fußball so nicht mehr aufrechtzuerhalten. Nachwuchsprobleme, Abwanderung zu Vereinen mit erweiterten Perspektiven, aber auch einfach „Reibungsverluste“, die sich aus dem Nebeneinander mehrerer konkurrierender Vereine ergeben, machen ein Umdenken und eine Neuausrichtung erforderlich. Aus diesem Grund haben die Jugendfußballabteilungen den JFV Varel im Mai 2012 gegründet.

 

Vorrangiges Ziel des JFV ist es, beginnend ab der D-Jugend, die in den Vereinen aktiven Jugendspieler zusammenzuführen und möglichst homogene Mannschaften zu bilden, die den beteiligten Spielern angemessene Perspektiven eröffnen. Dabei geht es nicht nur um das Erreichen möglichst hoher Spielklassen, sondern vielmehr darum, Spielklassen zu erreichen, die dem Potential der dem im Stadtkreis Varel spielenden Jugendspieler entsprechen und durch die Homogenisierung der Mannschaften jedem Spieler, egal in welcher Spielklasse die Mannschaft spielt, gerecht zu werden.

 

JFV Logo mit CI-Logo Stadt_Endfassung

Stadionzeitschrift

Hol dir die neueste Ausgabe vom TuS Aktuell!

 

 

Fanartikel

Du bist ein großer Fan? Hol dir einen unserer Fanartikel!