Trainer*innen für den Jugendfußball gesucht – es ist 5 vor 12!

Wer erinnert sich nicht gerne zurück an die guten alten Zeiten als Nachwuchsfußballer*in, an die schönen Momente unserer Jugend, an die Freund*innen, den Spaß und an die besonderen Spiele. Viele von uns sind durch ihre Zeit als Jugendfußballer*innen immer noch miteinander verbunden. Wir erinnern uns an tolle Mannschaften und an prägende Trainer*innen. Trainer*innen, die uns nicht nur auf dem Platz, sondern auch abseits des Fußballfeldes besondere Unterstützer*innen waren. Unsere Trainer*innen waren für uns da! Fußball war uns wichtig – kurzum wir liebten und lebten den Mannschaftssport. Für uns war das Bolzen auf dem Sportplatz ganz normal.

Bei uns im TuS Obenstrohe sind wir sehr glücklich darüber, dass wir tolle ehrenamtliche Trainer*innen im Kinderfußball haben. Auch in der kommenden Saison werden unsere Trainer*innen von der G- bis zu E-Jugend und im Mädchenfußball für ihre Mannschaften verantwortlich sein. Sie möchten den Spaß am Mannschaftsport „Fußball“ vermitteln. Dafür danken wir allen und freuen uns über die Unterstützung.

Anders sieht es derzeit beim JFV Varel aus, unserem Jugendfußballförderverein!

Der JFV Varel wird getragen von den Stammvereinen TuS Obenstrohe, TuS Büppel, TuS Dangastermoor und dem TuS Spohle. Fußballer von der D- bis zur A-Jugend finden dort ihre sportliche Heimat. Nicht ohne Grund hat sich unser TuS Obenstrohe dem JFV Varel angeschlossen. Leider wird die Anzahl der Fußball spielenden Kinder und Jugendlichen immer geringer, sodass es ein wichtiger Grund war, den Mannschaftssport Fußball weiterhin in jeder Altersklasse zu ermöglichen und sich zum JFV Varel zusammen zu schließen.


Leider hat auch die Bereitschaft abgenommen, eine Jugendmannschaft zu trainieren. In den vergangenen Jahren ist es für die Verantwortlichen des Jugendfußballs immer schwieriger geworden, Trainer*innen zu finden. Trainer*innen, die wichtig sind, damit unsere Kinder und Jugendlichen Fußball spielen können, damit sie lernen was es heißt teamfähig zu sein und damit auch unsere Kinder und Jugendlichen die besonderen Erinnerungen und Erlebnisse erfahren können – so wie wir es durften.

Wir möchten Dich bitten, dass du einen Moment an die frühere Zeit denkst und dir überlegst ob du nicht ein Ehrenamt als Trainer*in, Betreuer*in oder Unterstützer*in für den Jugendfußball übernehmen kannst.

Wenn du Lust habt, melde Dich bitte bei uns. Es ist 5 vor 12!

Wenn nicht DU wer dann? Es macht kein*e andere*r!!!


Henning Jacobi, 0172 – 77 10 142

Fußballjugendleiter des TuS Obenstrohe

Eike Poppmann, 0163 - 63 81 534

Abteilungsleiter Fußball des TuS Obenstrohe

Pascal Rother, 0151 - 119 47 387

1. Vorsitzender des JFV Varel

 
Stadionzeitschrift

Hol dir die neueste Ausgabe vom TuS Aktuell!

 

 

Fanartikel

Du bist ein großer Fan? Hol dir einen unserer Fanartikel!