Damen besiegen Schlusslicht

Quelle: Henning Busch, NWZonline, 21.11.2021

 

Auch auf ungewohntem Kunstrasen in Heidmühle wurde der Tabellendritte aus Obenstrohe seiner Favoritenrolle gegen das Schlusslicht der SG Holtriem/Dunum/Blomberg gerecht. Der Sieg hätte auch höher ausfallen können. „Die Gefahr gegen einen Gegner von unten ist, dass man ihn auf die leichte Schulter nimmt. Das haben unsere Spielerinnen zu keiner Zeit getan. Wir haben gleich das Spiel bestimmt. Die Tore waren keine Zufallsprodukte, sondern schön herausgespielt“, lobte Thomas Gomille aus dem Obenstroher Trainerteam: „Mich freut zudem, dass wir fünf verschiedene Torschützinnen haben. Das zeigt, dass einige Spielerinnen bei uns Torgefahr ausstrahlen.“

 

Tore: 1:0 Lüers (5.), 2:0 Michelsen (25.), 3:0 Engels (41.), 4:0 Gomille (65.), 5:0 Fierkens (69.).

 
Stadionzeitschrift

Hol dir die neueste Ausgabe vom TuS Aktuell!

 

 

Fanartikel

Du bist ein großer Fan? Hol dir einen unserer Fanartikel!