Erneute Zwangspause

Bund und Länder wollen die in vielen Regionen drastisch steigenden Infektionszahlen mit massiven neuen Maßnahmen in den Griff bekommen. Die verschärften Regelungen betreffen auch den Sport. Dies führt dazu, dass deutschlandweit ab Montag bis Ende November kein Trainings- und Spielbetrieb im Amateurfußball erlaubt ist.

Für den NFV-Kreis Jade-Weser-Hunte wurde auf Basis dieser Entscheidung der Entschluss gefasst, den gesamten Spielbetrieb vom 29. Oktober 2020 bis zum 30. November 2020 komplett ruhen zu lassen. Der Fußballbezirk Weser-Ems hat sich bereits festgelegt, dass in diesem Jahr auf Bezirksebene kein Spielbetrieb mehr stattfinden wird. Dadurch steht fest, dass unsere Bezirksliga-Mannschaften sich bereits in der Winterpause befinden. Auch bei den anderen Mannschaften ist nicht davon auszugehen, dass sie dieses Jahr noch einmal spielen werden, da alle Mannschaften frühestens Anfang Dezember wieder mit Training beginnen können.

 

Diese Entscheidung trifft uns natürlich hart, da die Infektionszahlen in Friesland aktuell recht niedrig sind und wir bereits Ende September bzw. Anfang Oktober infolge der Verfügung des Landkreises Friesland mehrere Wochen mit dem Spielbetrieb aussetzen mussten. Trotzdem bleibt uns nichts anderes übrig, diese Entscheidung im Sinne der Solidarität zu akzeptieren, uns an die Regeln zu halten, den Kopf oben zu lassen und optimistisch nach vorne zu gucken. Das nächste Jahr kann nur besser werden und darauf sollten wir uns freuen.

 
Stadionzeitschrift

Hol dir die neueste Ausgabe vom TuS Aktuell!

 

 

Fanartikel

Du bist ein großer Fan? Hol dir einen unserer Fanartikel!