Unsere Zweite steigt in die Kreisliga auf!

Nach einer Saison ohne Niederlage, den meisten Punkten und dem besten Torverhältnis steigt unsere 2.Herren nun doch verdientermaßen in die Kreisliga auf! Der Saisonabbruch mit Anwendung der Quotientenregel hatte zunächst dazu geführt, dass die Mannschaft die Saison auf dem dritten Tabellenplatz hinter dem TuS Büppel und der SG Wangerland/Tettens abschließt. Damit hätte die Zweite den Aufstieg um 0,0192 Quotientenpunkte verfehlt.

 

Zahlreiche Gründe haben die Fußballabteilung dann dazu veranlasst, einen Härtefallantrag beim Fußballkreis zu stellen mit der Bitte um entsprechende Berücksichtigung. Hier die wichtigsten Gründe für den Härtefallantrag:

  • In der normalen Tabelle der 1.Kreisklasse, die in der Winterpause und bis zur Saisonunterbrechung Bestand hatte, stand unsere 2.Herren auf dem 1.Platz.
  • Die Mannschaft hat von allen Mannschaften der 1.Kreisklasse die meisten Punkte erzielt, das beste Torverhältnis und sie hat kein einziges Spiel verloren.
  • Die Mannschaft musste im Rahmen der 13 absolvierten Spiele bei 3 der 4 anderen Mannschaften von oben (Jever, Wangerland, Phiesewarden) auswärts antreten. Die Rückspiele in Obenstrohe hätte die heimstarke Truppe von Trainer Andreas Bunge gerne gespielt.

 

Dem Härtefallantrag hat der Spielausschuss des Fußballkreises Jade-Weser-Hunte nun zugestimmt, sodass die 2.Herren in der kommenden Saison wieder in der Kreisliga spielt.

 

Die Fußballabteilung gratuliert der gesamten Mannschaft und den Trainern Andreas Bunge und Nico Cerny zu diesem Erfolg und wünscht gleichzeitig viel Erfolg in der Kreisliga!

 

Foto: 2.Herren

Stadionzeitschrift

Hol dir die neueste Ausgabe vom TuS Aktuell!

 

 

Fanartikel

Du bist ein großer Fan? Hol dir einen unserer Fanartikel!